Menü Schließen

Die swimsa (Swiss Medical Students Association) ist die Stimme von über 9000 Medizinstudierenden in der ganzen Schweiz und engagiert sich auf nationaler und internationaler Ebene. Wir ermöglichen Medizinstudierenden, sich für mehr als Vorlesungen und Prüfungen zu interessieren, ihre Fähigkeiten in Leadership, Management und vielem mehr auszubauen. Dabei entstehen viele Gelegenheiten innovativ zu werden, sich dafür einzusetzen, was ihnen am Herzen liegt und sich schliesslich besser auf zukünftige Patient*innen einlassen zu können.

Wir bieten 10 Medizin Fachschaft Verbänden ein Netzwerk, stellen auf nationaler Ebene das Bindungsglied zwischen Medizinstudierenden und Gesundheitsorganisationen wie der FMH und dem BAG / OFSP, sowie auf internationaler Ebene zur IFMSA (International Federation of Medical Students› Associations) dar. Mit derzeit 20 assoziierten Mitgliedern trägt swimsa zur Gestaltung der öffentlichen Gesundheit bei – sei es zum Beispiel durch das Unterrichten von Sexualerziehung an Gymnasien, die Entstigmatisierung psychischer Krankheiten und die Arbeit in Entwicklungsländern.Darüber hinaus ermöglicht die swimsa einer Vielzahl von Studierenden die Möglichkeit eines internationalen Austausches sowohl in klinischen als auch in Forschungsbereichen. Mit der Ausbildungskommission spielt swimsa eine aktive Rolle bei der Gestaltung der medizinischen Ausbildung in der Schweiz und strebt an, die Verbindung zwischen Ausbildung und Arbeit, Studierenden und Fachleuten in allen Bereichen des Gesundheitswesens herzustellen. Zweimal im Jahr organisiert die swimsa den SMSC (Swiss Medical Students› Convention), welcher über 400 Schweizer Medizinstudierende aller Universitäten zusammenbringt und es ihnen ermöglicht, sich über interessante Themen zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

Die swimsa fördert aktiv das Networking zwischen Medizinstudierenden der ganzen Schweiz und bietet Möglichkeiten am Austausch in der Klinik und in der Forschung teilzunehmen. Die swimsa stärkt und trainiert darüber hinaus Medizinstudierende in Management und Leadership.

Weitere Infos und Unterlagen