Gematcht – wie weiter?

Gratuliere… Sie sind jetzt Mentor beziehungsweise Mentee. Nun, wie geht es weiter?

Die Rahmenbedingungen für Ihren Kontakt sind individuell vereinbar. Mentoring Zürich organisiert nur das Matching sowie die erste Begegnung bei der Auftaktveranstaltung und gemütlichem Apèro danach. Dann können Sie das Mentoring gestalten, wie Sie wünschen.

Wir empfehlen Ihnen einen regelmässigen Kontakt z.B. per E-Mail und ein Gespräch alle 3-4 Monate. Durch Rückmeldungen von StudentInnen haben wir erfahren, dass viele es sehr schätzen einen Tag lang “mitzulaufen”. Um so die Faszination und auch den Alltag in ihrem Wunschfachgebiet hautnah miterleben zu können.